TVNO-Nachwuchs

Die Nachwuchsarbeit wird bei den Volleyballern schon seit vielen Jahren großgeschrieben.
Beginnend mit einer Bambini-Gruppe bis über alle Nachwuchsaltersklassen hinweg, sollen die Mädchen und Jungs zwischen sechs und neun Jahren behutsam und auf spielerische Weise an die Techniken des Volleyballsports herangeführt werden.

Beste Bedingungen für die Volleyballspieler von morgen

Ca. 50 Kinder und Jugendliche spielen beim TV Nieder-Olm Volleyball. Die Jüngsten sind noch nicht einmal zehn Jahre alt. Bei ihnen geht es vor allem um den Spaß am Sport, das Reinschnuppern. Wer Lust hat und dabei bleibt, kann ab der Altersklasse U12 in den richtigen Volleyballsport mit Wettkämpfen einsteigen – und bis zur U20 beweisen, ob sie das Zeug zum ambitionierten Volleyballspieler hat.

Mit sieben Trainern plus Co-Trainern und den tollen Bedingungen in den Hallen ist Nieder-Olm der perfekte Standort für den Volleyballnachwuchs.

Allgemeine Informationen zum Jugendspielbetrieb:

JugendklassenAltersstufeSpielmodusFeldgrößeNetzhöheAngebot TVNO
U12F-Jugendmax. 11 Jahre3 gegen 34,5 x 4,5m2,05m
U13E-Jugendmax. 12 Jahre3 gegen 36,0 x 6,0m2,10m
U14D-Jugendmax. 13 Jahre4 gegen 47,0 x 7,0m2,15m
U15max. 14 Jahre6 gegen 69,0 x 9,0m2,20m
U16C-Jugendmax. 15 Jahre6 gegen 69,0 x 9,0m2,20m
U18B-Jugendmax. 17 Jahre6 gegen 69,0 x 9,0m2,24m
U20A-Jugendmax. 19 Jahre6 gegen 69,0 x 9,0m2,24m

Hinweis: Für die Teilnahme an den Jugendwettkämpfen werden Spielerlizenzen benötigt.